media-relation-logo

Kammermusik für Saxophonquartett

(25.07.19) Mit brennender Leidenschaft begeistern die vier jungen Musiker aus München das Publikum und lassen durch ihre charismatische und authentische Bühnenpräsenz in dieser seltenen Formation der Kammermusik den Funken überspringen: Die vier Saxophonisten Claus Hierluksch (Sopran), Ricarda Fuss (Alt), Edoardo Zotti (Tenor) und Jure Knez (Bariton) sind nun zu Gast bei den InselKonzerten Herrenchiemsee am Sonntag, 04. August 2019 um 15.30 Uhr.

Endlos bezaubernde Prärielandschaften, der aufregende Puls der Stadt, die niemals schläft, das „swingende“ Südstaatenleben, Geschichten voller Träume, Hoffnungen und Liebe: in „American Dreams” präsentiert das Quartett die ganze musikalische Bandbreite des American Way of Life – und nimmt das Publikum mit auf einen einzigartigen musikalischen Streifzug durch das große, weite Amerika. So erklingen Werke von Steve Reich, Georges Gershwin, Leonard Bernstein und Samuel Barber, arrangiert für Saxophonquartett.

Das Ensemble gründete sich 2009 an der HMT München und studierte Kammermusik in der Klasse des Artemis Quartetts Berlin und in München bei Koryun Asatryan und Prof. Julius Berger. Seit 2015 ist es ein Ensemble der European Chamber Music Academy.

Das Jahr 2013 war geprägt von wichtigen internationalen Erfolgen: 1. Preise in München (zusätzlich Publikumspreis), Gioia del Colle (Italien), Moskau (Russland), 3. Preis in Chieri (Italien), 2014 folgte ein 2. Preis in Berlin, 2015 ein 1. Preis in Magnitogorsk (Russland), 2016 ein 1. Preis in Berlin. Außerdem wurde das Ensemble mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2016 ausgezeichnet.

Das Quartett erobert mittlerweile die Bühnen dieser Welt: Nach dem internationalen Debüt im Großen Saal des Tschaikowsky Konservatoriums in Moskau und der Wigmore Hall in London, folgte 2017 ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere: die Einladung in die Berliner Philharmonie.

So, 04. August 2019, 15.30 Uhr – Bibliothekssaal des Augustiner Chorherrenstifts

Programm:

Steve Reich: New York Counterpoint
Antonín Dvořák: Streichquartett Nr. 12 op. 96, “Amerikanisches Quartett” (Bearb. für Saxophonquartett)
Leonard Bernstein: West Side Story Suite (Bearb. für Saxophonquartett)
Samuel Barber: Adagio for Strings op. 11 (Bearb. für Saxophonquartett)
George Gershwin: Porgy and Bess Suite

Tickets: 45 € / Studenten 20 € im Vorverkauf und an der Tageskasse
www.tourismus.prien.de / Tel.: 08051-965660
www.muenchenticket.de / Tel.: 089-54818181

*Ermäßigte Schifffahrtstickets zum Gruppentarif für Karteninhaber!

Foto: Harald Hoffmann