media-relation-logo

Mattsee - Orchestra in residence

LGT Young Soloists (c) Priska Ketterer

(13.08.18) Nach dem erfolgreichen Auftakt 2017, inszenieren die LGT Young Soloists auch 2018 in Mattsee ein „Orchestra in Residence“- Programm mit drei einzigartigen Konzerten. Die Konzertwoche bleibt nicht das einzige Highlight in diesem Sommer.
Am 28. August 2018 geben die LGT Young Soloists ihr Debut bei den renommierten Meraner Musikwochen mit einem ausgefallenen Programm. Kurt Atterberg arbeitete im Patentamt in Stockholm und schuf ein spätromantisches Oeuvre wie die 1917 entstandene Suite für Violine, Viola und Streichorchester. Gustav Holst schrieb die „St. Pauls-Suite“ 1912 für das Schulorchester einer Mädchenschule in London. Franz Waxman reüssierte als Filmkomponist in den Berliner UFA-Studios und in Hollywood und ein Beispiel dafür ist die virtuose „Carmen Fantasie“ aus dem 1946 gedrehten Blockbuster „Humoresque“. Anton Arenskys Quartett entstand als Requiem für seinen Mentor Tschaikowsky, der an diesem Abend ebenso im Werkverzeichnis zu finden ist wie die drei Starcellisten Sollima, Popper und Bottesini.

Tickets Mattsee

Tickets für Meraner Konzert