media-relation-logo

Puccinis Tosca als neue Eigenproduktion 2015

Plakat zur Urauffführung von Adolfo Hohenstein

(01.06.15) Mit sieben Aufführungen von Giacomo Puccinis Tosca sind die Münchner Symphoniker im Sommer 2015 wieder beim jährlich zwischen Juni und August stattfindenden Opernfestival Gut Immling zu hören. Das Festival wartet auch dieses Jahr mit einer Neuproduktion auf: Die Inszenierung von Karsten Bohn ist die erste Produktion des am Salzburger Landestheater engagierten Opernregisseurs auf Gut Immling.

Cornelia von Kerssenbrock, Musikalische Leitung / Karsten Bohn, Inszenierung /Claus Hipp, Bühnenbild / Bettina Richter, Kostüme / Florian Maier, Dramaturgie
Münchner Symphoniker / Festivalchor Gut Immling

Besetzung: Elena Stikhina, Floria Tosca / Mario Zhang, Mario Cavaradossi / Vladimir Chmelo, Baron Scarpia / Yang Li, Cesare Angelotti / Kirill Borchaninov, Der Mesner
Alik Ibrahimov, Spoletta

19. Juni Premiere, weitere Vorstellungen am 27. Juni / 3. 17. 24. Juli & 2. 6. August 2015

Tickets: 08055-9034-0