media-relation-logo

Kammermusik mit Philippe Entremont und Mitgliedern der Münchner Symphoniker

Philippe Entremont (c) Yannikk Coupannec

Di. │ 28. Oktober 2014 │ Allerheiligenhofkirche │ 20.00 Uhr

Jubilar Philippe Entremont musiziert die Klavierquintette von Mozart und Brahms mit Mitgliedern der Münchner Symphoniker

(15.10.14) Im Juni dieses Jahres feierte der berühmte französische Pianist und Dirigent Philippe Entremont seinen 80. Geburtstag, und im nächsten Jahr begeht der Künstler sein 65-jähriges Bühnenjubiläum. Immer noch sehr aktiv, ist der Ehrendirigent der Münchner Symphoniker am 28. Oktober als Pianist von Kammermusikwerken in München zu erleben. Das Konzert mit den Klavierquintetten von Mozart und Brahms findet um 20 Uhr in der Allerheiligenhofkirche statt. Es musizieren mit ihm Mitglieder der Münchner Symphoniker.

Philippe Entremont kam am 7. Juni 1934 als Sohn eines Operndirigenten und einer Pianistin auf die Welt. Nachdem ihm seine Mutter den ersten Klavierunterricht erteilte, lernte er später bei Marguerite Long und Jean Doyen. Im Alter von zwölf Jahren besuchte er das Pariser Konservatorium und debütierte mit 16 Jahren in Barcelona. Das war der Auftakt zu zahlreichen Konzertreisen in Europa und den USA. In den 1970er-Jahren begann seine Karriere als Dirigent. Sony Classical hat anlässlich seines runden Geburtstages in diesem Frühjahr eine Entremont-Box mit 17 CDs veröffentlicht, die die kompletten Aufnahmen seiner Klavierkonzerte beinhaltet.
In diesem September war Philippe Entremont bereits in München als Juror im Fach Klavier beim 63. Internationalen Musikwettbewerb der ARD tätig.

In Planung ist eine USA-Tournee mit den Münchner Symphonikern und Entremont als Dirigent für November 2015.

Programm:

W. A. Mozart: Klavierquintett Es-Dur KV 452
Philippe Entremont, Klavier
Uwe Stransky (Oboe), Nicola Hartwig (Klarinette), Hongjia Cui (Fagott), Mattias Krön (Horn)

Johannes Brahms: Klavierquintett f-moll op. 34
Philippe Entremont, Klavier
Marian Kraew (Violine I), Ulrike Collins (Violine II), Maria Hristova (Bratsche), Philippe Wiede (Cello)

Tickets: MünchenMusik und München Ticket

Foto: Yannik Coupannec