media-relation-logo

Klassik 3.0! mit den LGT Young Soloists

Die LGT Young Soloists spielen Silvester in München

(03.12.18) Wenn das junge Streicherensemble am 31.12. um 20.00 Uhr im Carl-Orff-Saal auftritt, hat es bereits eine Tournee um die halbe Welt hinter sich mit Stationen in London, Düsseldorf, Rotterdam, Dubai, Luxemburg, Hamburg, Hongkong und Singapur.

Die hochtalentierten Solisten im Alter zwischen 12 und 23 Jahren vereinen Musiker aus mehr als 15 Nationen. Zusammengenommen haben sie bereits mehr als 80 Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen.

Nach ihren großen Erfolgen beim BR-Klassik Format U21 und der Teilnahme bei der Lounge am Lenbachplatz im April werden sie nach ihrem Auftritt an Silvester anschließend noch einige Tage in München bleiben. Denn es steht ihre vierte CD-Aufnahme an, diesmal in der hervorragenden Akustik der Himmerfahrtskirche München-Sendling.

Das Programm im Carl-Orff-Saal ist spritzig gemäß des Anlasses und beeinhaltet u. a. Leroy Andersons “Fiddel-Faddle, David Poppers Polonaise de Concert und auch eine Bearbeitung von AC/DC's Klassiker “Thundertruck”.

Mo│31.12.2018│Gasteig – Carl-Orff-Saal│20.00 Uhr
16 Jungstars aus 14 Ländern solo & ensemble
Programm (ohne pause bis ca. 21.30)

Leroy Anderson
Fiddle-Faddle für Streichorchester

Antonio Vivaldi
Winter, 1. Satz für Violine und Streichorchester (Ludwig Balser, Violine)

Max Bruch:
Romanze für Viola und Streichorchester (Anuschka Pedano, Viola)

David Popper:
Polonaise de Concert für Cello und Streichorchester (N.N.)

Manuel de Falla:
Danse Espagnole für Violine und Streichorchester (Emilia von Albertini, Violine)

Giovanni Sollima:
Violoncelles, vibrez! für zwei Celli und Streichorchester (Oliwia Meiser & Carlo Ley
Cello)

Astor Piazzolla
Le Grand Tango für Violine und Streichorchester (Leo Esselson, Violine)

AC/DC
Thunderstruck

Pablo de Sarasate
Navarra für zwei Violinen und Streichorchester (Ludwig Balser & Miclen Laipang, Violine)

Alexander Gilman, Leitung

Veranstalter: Winners & Masters

Tickets: bei MünchenTicket Tel. +49 (0)89. 54 81 81 81 und an der Abendkasse
€ 29,40 bis € 46,20; erm. € 15,– (Schüler & Studierende); € 15,– bis € 30,– im Abo

Online buchen