media-relation-logo

Konzert und Lesung mit Yorck Kronenberg & Felix Schmidt

Konzert und Lesung mit Yorck Kronenberg & Felix Schmidt

(09.09.19) Beim letzten Programm der sechsteiligen Reihe mit Kammerkonzerten, die die beiden neuen künstlerischen Leiter Nils Mönkemeyer und William Youn in diesem Jahr für den Bibliotheksaal auf der Herreninsel konzipiert haben, kommt auch die Literatur in Form des Multitalents Yorck Kronenberg zu Wort: Er ist Pianist, Komponist, Dirigent und Autor zahlreicher Romane. Gemeinsam mit dem Journalisten Felix Schmidt gestaltet er am Sonntag, 22.09 um 15.30 Uhr, ein Gesprächskonzert.

Der Pianist und Autor Kronenberg wird exklusiv aus seinem im Mai nächsten Jahres erscheinenden Roman „Mondariz“ lesen. Es ist ein Buch nicht zuletzt über Musik und über die Spurensuche nach einem genialen Musiker, der im 19. Jahrhundert in der Abgeschiedenheit der Pazifikinsel Mondariz eine eigene Tonsprache entwickelte. Der Bezug gerade zu Bach ist offenkundig. Um die Parallelen zwischen Text- und Musikstruktur zu verdeutlichen, wird Kronenberg Musik von Diego Coimbra und Bachs berühmten Goldberg-Variationen auf dem Flügel spielen. Felix Schmidt, Jahrgang 1934, ist ein profunder Kenner der klassischen Musikszene und wie kein Zweiter geeignet, mit dem Autor über dessen Roman zu sprechen
Website: http://inselkonzerte-chiemsee.de/

So, 22. September 2019, 15.30 Uhr, Bibliothekssaal des Augustiner Chorherrenstifts

Programm
José Diego Coimbra (1840-1916): „Dos Etudos“
Lesung aus dem neuen Roman „Mondariz“
Felix Schmidt im Gespräch mit dem Autor Yorck Kronenberg
J. S. Bach: Goldberg-Variationen BWV 988

York Kronenberg, Klavier und Lesung
Felix Schmidt, Moderation

Tickets: 45 € / Studenten 20 € im Vorverkauf und an der Tageskasse
www.tourismus.prien.de / Tel.: 08051-965660
www.muenchenticket.de / Tel.: 089-54818181

  • Ermäßigte Schifffahrtstickets zum Gruppentarif für Karteninhaber

Foto: Irène Zandel